Aktuelles/Termine

Coronapandemie: In dieser schwierigen Situation müssen auch wir soziale Kontakte minimieren und Helfende und Hilfesuchende, die meist zur sog. Großelterngeneration gehören und älter, schützen. Deswegen entfallen Hilfsangebote oder werden eingeschränkt oder verändert.
Engagement für Seniorinnen und Senioren ist aber trotz der Coronapandemie im Kirchspiel Engter immer noch lebendig: Das Freiwilligen-Forum bietet 1:1 Patenschaften für Besuchs-, Begleit- und Einkaufsdienste an. Auch wird auf unterschiedlichste Weise der Kontakt zu den älteren Mitmenschen im Dorf gehalten: Durch aufmunternde Telefonate, die humorvolle „Kirchspielpost“ mit kleinen Geschichten, Gedichten und etwas Dönkes, durch Emails, Briefe und bei sonnigem Wetter durch Besuche auf der Terrasse. Das vorzeitige Frühlingswetter, ein Lichtblick schon im Februar, hat so manchen kleinen Überraschungsbesuch bereits ermöglicht.
Die Kirchspielpost und die Nikolaustüten-Aktion vom Dezember 2020 sind gemeinsame Projekte der örtlichen Initiativen und Vereine.
Ein freundliches „Wir gemeinsam für unser Dorf“.

Haltet – halten Sie – weiter durch: Diese schwierige Zeit durchhalten und aushalten, das Virus abhalten, den Optimismus und die Hoffnung behalten, unsere Freundschaft festhalten, ein wenig mehr innehalten und allen Ärger (möglichst) fernhalten.
Wir hoffen, dass wir bald wieder für Euch (Sie) dasein können.

Termine Reparaturcafé 2021: Für das Reparaturcafé wird eine neue Räumlichkeit gesucht, und zwar übergangsweise bis zur Fertigstellung des Bürgerhauses „Alte Feuerwache“. Termine für 2021 sind aktuell leider coronabedingt nicht möglich.

Der Mobile Einkaufswagen kann zur Zeit wegen der ernsten Situation um das Coronavirus nicht fahren, dieses dient zum Schutz der meist älteren KundenInnen.
Ersatzweise steht hierfür der „Einkaufszetteldienst“ als 1:1 Patenschaft.